Stromerzeuger Camping – Leise, mobil und kompakt

Stromerzeuger Camping – Leise

Artikel teilen:


Was sollte er besonders gut können der Stromerzeuger beim Camping? Leise sein! Dazu sollte der Stromerzeuger natürlich noch mobil und kompakt sein. Denn beim Camping kann eine mobile Stromversorgung den entscheidenden Unterschied machen und den Urlaub erst so richtig perfekt werden lassen.

Stromerzeuger Camping - Leise

Wer mit dem Wohnmobil oder Zelt & PKW unterwegs ist, möchte die Natur genießen und außerdem seine Nachbarn nicht unnötig stören. Ein Stromerzeuger beim Camping muss also leise sein.

Trotzdem soll der leise Camping Stromerzeuger natürlich auch genügend Leistung mitbringen. Unserer Meinung nach bieten Stromerzeuger mit rund 2.000 Watt dabei die beste Mischung aus Leistung und Schallpegel. Es gibt zwar auch leise Stromerzeuger mit etwa 1.000 Watt, diese sind aber nur unwesentlich leiser. Daher sollten Sie nicht auf die Hälfte der Leistung verzichten um den letzten Dezibel an Schallpegel noch herauszuholen, wenn es doch schon so leise Stromerzeuger mit zirka 2.000 Watt gibt.

Stromerzeuger Camping leise

Zwei LEISE Stromerzeuger Camping im Vergleich

Wer mit dem Wohnmobil oder Zelt & PKW unterwegs ist, möchte die Natur genießen und außerdem seine Nachbarn nicht unnötig stören. Ein Stromerzeuger beim Camping muss also leise sein.

Trotzdem soll der leise Camping Stromerzeuger natürlich auch genügend Leistung mitbringen. Unserer Meinung nach bieten Stromerzeuger mit rund 2.000 Watt dabei die beste Mischung aus Leistung und Schallpegel. Es gibt zwar auch leise Stromerzeuger mit etwa 1.000 Watt, diese sind aber nur unwesentlich leiser. Daher sollten Sie nicht auf die Hälfte der Leistung verzichten um den letzten Dezibel an Schallpegel noch herauszuholen, wenn es doch schon so leise Stromerzeuger mit zirka 2.000 Watt gibt.

Honda EU 22i

Pramac P 2000i

Honda EU 22i
Pramac P2000i

Lautstärke
(Schallpegel in 7m)

59 db(A)

59 db(A)

Maximal-Leistung
(220V)

2.200 Watt

2.000 Watt

Dauer-Leistung
(220V)

1.800 Watt

1.600 Watt

Leergewicht

20,7 kg

22 kg

Motor

Honda GXR120

Yamaha MZ80

Kraftstoff

Benzin

Benzin

Verbrauch 
(bei 75% Last)

3,5 l/h

0,79 l/h

Laufzeit
(bei 75% Last)

3,5 h

5,3 h

Anlasser

Seilzug

Seilzug

Steckdosen

 2x Schuko 230V 16A

1x Schuko 230V 16A,
1x Batterie-Ladeanschluss 12V 8,3A

Preis
(inkl. Mwst., gratis Versand)

1.345,00 

862,45 

Stromerzeuger Camping - Leise, Wie Funktioniert das?

Die von uns vorgestellten leisen Stromerzeuger fürs Camping sind vor allem aus zwei Gründen leise. Erstens sind sie Inverter und Zweitens ist die Bauform komplett geschlossen.

INVERTER STROMERZEUGER
Inverter bieten den Vorteil, dass Gleichstrom zuverlässig in gleichmäßigen Wechselstrom gewandelt wird. So wird sichergestellt, dass immer eine saubere Sinusspannung wie aus der Steckdose Zuhause zur Verfügung steht.

Bei Invertern ist der Motor und der Generator immer voneinander getrennt. Deshalb kann der Motor je nach Last mit unterschiedlichen Drehzahlen laufen. So machen es Inverter möglich, dass besonders bei geringen Lasten sehr leise Strom erzeugt werden kann. Außerdem verbrauchen Inverter auf diese Weise deutlich weniger Kraftstoff. Andere Stromerzeuger können diese Eigenschaften nicht bieten.

GESCHLOSSENE BAUFORM
Natürlich kann ein Verbrennungsmotor nie ganz ohne Geräuschentwicklung Strom erzeugen. Trotzdem gibt es bei der Konstruktion eine sehr wichtige Voraussetzung um einen Stromerzeuger Camping leise arbeiten zu lassen und dies ist die geschlossene Bauform.

Beide vorgestellten Stromerzeuger sind komplett gekapselt und haben keinen offenen Rahmen wie viele andere Stromerzeuger.

Was kann ich mit einem leisen Stromerzeuger betreiben?

Wir haben hier ein paar Beispiele zusammengetragen die sie mit einem Camping Stromerzeuger leise betreiben können. Die Leistungswerte in Watt sind getrennt in (Dauerwert / Wert bei Last).

  • Tragbarer Kühlschrank (110W / 300W)
  • Föhn (1000W)
  • Reise-Wasserkocher (650W)
  • Laptop (20W / 100W)
  • Plasma-TV (300W / 900W)
  • Tragbare Mikrowelle (600W / 1600W)
  • Winkelschleifer (900W)
  • Heckenschere (500W / 1200W)
  • Bohrhammer (800W)
  • Glühlampe (25W)
  • Energiesparlampe (12-33W)
  • Und viele weitere Anwendungen ...

Wenn Sie mehrere Geräte gleichzeitig betreiben möchten, stellen Sie sicher, dass die angegebene Nennleistung der Geräte in Summer nicht die Dauerleistung des Stromerzeugers übersteigt. Die Nennleistung finden Sie meist auf der Rückseite der Geräte angegeben in Watt.

Fazit - Leiser Stromerzeuger fürs Camping

Wer möglichst leise mobil Strom erzeugen will, sollte darauf achten, dass der Stromerzeuger ein Inverter ist und eine komplett gekapselte Bauform hat. Somit sollte auch mit den Nachbarn beim Camping alles harmonisch verlaufen und man ist mit jederzeit verfügbarem Strom, sogar meist ein sehr gern gesehener Gast auf Stellplätzen ohne Stromanschluss.

Auf Grund des geringeren Preises des Pramac Stromerzeugers würden wir Ihnen grundsätzlich den Pramac P 2000i empfehlen. Er kann mit Markenqualität überzeugen, sowie einem Yamaha-Motor. Die Eckdaten sind ähnlich dem Honda EU 22i, lediglich 200 Watt weniger Leistung bringt er mit. Mit den 2.000 Watt Maximalleistung steht genügend Power für die meisten Anwendungsfälle beim Camping zur Verfügung. Beide Stromerzeuger sind leise und fürs Camping bestens geeignet.