USV-Anlagen

USV-Anlagen | RielloDirekt zum Shop
© Riello UPS GmbH / riello-ups.de

Partner

  • Riello UPS
  • JovyAtlas Wärtsilä
  • Eaton
  • DFM Select
  • Schneider Electric
  • Gustav Klein

USV-Anlagen

Stromausfall – das bedeutet im schlechtesten Fall: Stillstand der Produktionsanlagen & abgestürzte Server. Ein Alptraum für jedes Unternehmen – doch das muss nicht sein. Durch die Nutzung von USV-Anlagen (Unterbrechungsfreie StromVersorgung) wird gewährleistet, dass Ihr Unternehmen auch in Grenzsituationen die Kontrolle behält und der Strom auch dann noch fließt, wenn woanders die Lichter längst ausgegangen sind.

Die Funktionsweise ist denkbar einfach erklärt: Das Herzstück von USV-Anlagen sind – anders als bei Netzersatz- bzw. NotstromanlagenAkkumulatoren, die einspringen, sobald vom System ein Absinken der Netzspannung registriert wird. Bemerkenswert daran ist, dass die Stromversorgung bei einem Netzausfall – wie der Name schon sagt – unterbrechungsfrei aufrechterhalten werden kann. Die Server bleiben aktiv, die Maschinen laufen weiter.

USV-Systeme

Um dies gewährleisten zu können, ist es allerdings erforderlich, das richtige System einzusetzen. Zur Wahl stehen Ihnen: Offline-, Line-Interactive- und Online-USV-Anlagen.



Online-USV

VFI – Voltage and Frequency Independent

Funktionsweise Online-USV

Vorteile:

  • keine Umschaltzeiten
  • Netzfilterfunktion
  • Line-interactive-USV

    VI – Voltage Independent

    Funktionsweise Line-Interactive-USV

    Vorteile:

  • mäßige An­schaf­fungs­kosten
  • Netzfilterfunktion
  • sehr effizient
  • Offline-USV

    VFD – Voltage and Frequency Dependent

    Funktionsweise Offline-USV

    Vorteile:

  • geringe An­schaf­fungs­kosten
  • sehr effizient

  • Nachteile:

  • hohe Anschaffungskosten
  • hohe Betriebskosten

  • Nachteile:

  • Umschaltzeiten bis 4ms

  • Nachteile:

  • Umschaltzeiten bis 10ms
  • keine Netzfilterfunktion

  • Online-USV-Anlagen

    Im engeren Sinne arbeitet lediglich eines dieser Systeme tatsächlich unterbrechungsfrei – die Online-USV. Dies ist dadurch bedingt, dass die Batterie bei Netzausfall nicht erst zugeschalten werden muss, sondern ähnlich wie ein Kondensator permanent im Versorgungsbetrieb eingebunden ist. Durch den darüber hinaus existierenden Überspannungsschutz filtert das System jede Art von Spannungsschwankungen aus dem öffentlichen Netz und versorgt den Verbraucher mit gleichbleibender Stromqualität, was verlangt, dass sich Gleich- & Wechselrichter im ständigen Betrieb befinden und von hoher Qualität sind.

    Offline- & Line-Interactive-USV-Anlagen

    Im Gegesantz zu Online-USVs kommt es bei der Nutzung von Offline- & Line-Interactive-USVs im Falle eines Netzversagens zu geringen Umschaltzeiten, die dazu führen, dass es bei empfindlicher Elektonik vereinzelt zu Ausfällen kommen kann. Dieses Risiko ist bei der Line-Interactive-Variante relativ gering, da sich in den meisten Netzteilen Kondensatoren befinden, die anfallende Umschaltzeiten ohne Weiteres kompensieren können. Kommen Offline-USV-Systeme zum Einsatz, muss jedoch mit dem Ausfall der Verbraucher gerechnet werden. Doch nicht nur die signifikant geringeren Umschaltzeiten machen die Line-Interactive-USV zu einer interessanten Alternative zu Offline-USV-Anlagen: Durch den integrierten Überspannungsschutz ist diese Systemvariante ein funktionaler Kompromiss aus Online- & Offline.

    Die optimale Anlage

    Generell empfehlen wir im Vorfeld der Beschaffung eine Analyse der Systemlandschaft samt Energiebedarf (Scheinleistung in kVA), die durch die USV abgesichert werden soll. Anschließend ist abzuwägen, mit welchen Kosten bei Ausfall der angeschlossenen Verbraucher zu rechnen ist bzw. welches Risiko schlussendlich eingegangen werden soll. Hochempfindliche Elektronik, die auch i. d. R. entsprechend wertig ist, Server, die keinesfalls ausfallen dürfen, sowie jegliche Geräte, bei deren Unterbrechung Menschenleben in Gefahr geraten, sollten über eine Online-USV-Anlage abgesichert werden. In allen weiteren Fällen empfehlen wir den Einsatz einer Line-Interactive-USV.

    Sonderfall: BSV-Anlagen

    Das Akronym „BSV“ steht für „Batteriegestützte Stromversorgung“. Hinter diesem Begriff verbergrn sich Line-Interactive- oder Online-USV-Systeme, die explizit für den Einsatz in Krankenhäusern, Polikliniken und Arztpraxen bestimmt ist und daher gewisse DIN-Auflagen erfüllen muss (DIN VDE 0100 Teil 710 und DIN VDE 0558 Teil 507). Desweiteren unterscheiden sich viele BSV-Geräte von herkömmlichen USVs durch die Möglichkeit, Gleichstrom sowie Wechselstrom zu beziehen, um das OP-Licht parallel zu medizinischen Geräten zu betreiben. Auch die Qualitätsansprüche an eine BSV-Anlage sind höher als gewöhnlich, um ein potenzielles Ausfallrisiko noch weiter zu reduzieren.

    Was wir für Sie tun können

    Sie wissen bereits, welchen Anlagen-Typ Sie benötigen? Dann trennt Sie nur noch ein Anruf von Ihrer zukünftigen USV/BSV-Anlage. Sind Sie sich jedoch nicht sicher, welches der USV/BSV-Systeme für die von Ihnen angedachten Einsatzzwecke die richtige ist, dann beraten Sie unsere Experten im Vorfeld der Auftragsvergabe gern. Darüber hinaus sind wir imstande, Anlagen bis 600kVA zu errichten und in Betrieb zu nehmen. Ist die Anlage schließlich einsatzbereit, kann diese durch uns gewartet und im Havarie-Fall repariert werden. Haben Sie einen Wartungsvertrag mit unserem Hause, so ermöglichen wir dies zu vorteilhaften Konditionen und nach Bedarf auch mit 24-Service. Wir freuen uns auf Ihren Auftrag.

    Akkurat GSV GmbH, Seest. 2, 01445 Radebeul • 0351 / 830 44 33 • info@akkurat-gsv.de



    Unsere Produkte bei Amazon

    Kleine Anlagen verkaufen wir u.a. direkt über Amazon. Sobald Sie den Artikel über Amazon aufgerufen haben, empfehlen wir Ihnen ein Klick auf „neu ab EUR XXX“ (rechts neben dem Produktbild). Auf der darauffolgenden Seite können Sie den Artikel direkt über uns bestellen und das in allen Fällen günstiger als über andere Anbieter bei Amazon. So stellen wir sicher, dass wir Ihnen das beste Preis-Leistungsverhältnis für Ihre Anlage bieten können.

    Offline-USV-Geräte


    Online-USV-Geräte