Photovoltaik

Saubere Energieversorgung und Unabhängigkeit durch Photovoltaik

Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf, sollten Sie ein professionelles Elektro-Handwerksunternehmen (Meisterbetrieb) für die Realisierung Ihrer Photovoltaik Anlage benötigen.

Wir betreuen Sie vollumfänglich: Beratung, Vorbereitung, Installation, Anmeldung, Inbetriebnahme und Wartung.

Hinweis: Aufgrund der immer weiter wachsenden Nachfrage bauen auch wir - wie sicherlich derzeit viele Elektro-Installateure - dieses Geschäftsfeld massiv aus. Melden Sie sich bei Bedarf dennoch schnellstmöglich bei uns, da wir gut vernetzt sind und auch Kontakte zu anderen regionalen Marktteilnehmern pflegen.

photovoltaik-solaranlage-1

Gute Gründe für Ihre umweltfreundliche Solaranlage:

  • Keine Abhängigkeit mehr von steigenden Strompreisen
  • Autarkie-Steigerung durch Solarzellen mit hohem Wirkungsgrad
  • Zukunftssicher mit moderner, einfacher und verlässlicher Technik
  • Planungssicherheit dank der unbegrenzten Ressource Sonne
  • Keine Lärm- und Geruchsbelastung und unauffällige Optik
  • Sehr beliebt: unser Rundum-Sorglos-Wartungsvertrag
Wir freuen uns auf Ihren AuftragPlanung und Montage Photovoltaik Solaranlage

Beliebte Marken aus unserem Sortiment


Was wir für Sie tun können

Sie suchen ein kompetentes Handwerksunternehmen für Ihre Photovoltaikanlage? Dann trennt Sie nur noch ein Anruf von Ihrer zukünftigen Solaranlage. Sind Sie sich jedoch nicht sicher, welches der PV-Systeme für die von Ihnen angedachten Einsatzzwecke das richtige ist, dann beraten Sie unsere Experten im Vorfeld der Auftragsvergabe gern. Darüber hinaus sind wir imstande, Ihre zukünftige Anlage zu montieren, anzumelden und in Betrieb zu nehmen. Ist die Anlage schließlich einsatzbereit, kann diese durch uns gewartet und im Havarie-Fall repariert werden. Haben Sie einen Wartungsvertrag mit unserem Hause, so ermöglichen wir dies zu vorteilhaften Konditionen und nach Bedarf auch mit 24-Stunden-Service.

photovoltaik-solaranlage-8

Funktionsweise von Photovoltaik

Photovoltaikanlagen produzieren durch den photoelektrischen Effekt umweltfreundlichen Solarstrom. Der erzeugte Gleichstrom wird durch einen Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt, sodass dieser entweder im Eigenverbrauch technische Geräte versorgt oder in das öffentliche Stromnetz gegen eine Vergütung eingespeist wird.

Wissenswertes zu Solar

Haben Sie gewusst, wie gewaltig das Potential von Solarenergie ist? Die jährlich eintreffende Strahlungsenergie der Sonne auf die Erde entspricht ungefähr dem Zehntausendfachen des Energiebedarfs unserer Erde. Oder anders formuliert: der gesamte Bedarf an Energie der Menschheit könnte mit Solarkraftwerken gedeckt werden, die lediglich rund 3 Prozent der Fläche der Sahara bedecken.

Warum die Solaranlage so beliebt ist

Unabhängigkeit von steigenden Strompreisen. Das ist wohl einer der attraktivsten Gründe für eine Solaranlage. Auch wenn im Prozess der Kaufentscheidung natürlich Berechnungen zur Wirtschaftlichkeit fester Bestandteil sind, zielen viele unserer Käufer letztlich eher auf die Reduktion von politischen und wirtschaftlichen Abhängigkeiten durch eine autarke, nachhaltige Energiegewinnung.

photovoltaik-solaranlage-2
photovoltaik-solaranlage-4
photovoltaik-solaranlage-3

Komponenten der Photovoltaikanlage

Die Photovoltaikanlage setzt sich aus mehreren Bestandteilen zusammen: einzelne miteinander verbundene Solarzellen bilden die Solarmule, welche in eine Kunststoffschicht eingebettet sind und mit lichtdurchlässigem Spezialglas abgedeckt werden. Oftmals werden mehrere miteinander verbundene Photovoltaik Module auch als Solargenerator bezeichnet. Der Wechselrichter sorgt schließlich dafür, dass der Gleichstrom selbst genutzt oder auch in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden kann. Auch ein Einspeisezähler und ein Eigenverbrauchszähler gehören neben den Verkabelungen zum Komplettsystem.

Balkonkraftwerk für die Steckdose

Nachhaltige Energiegewinnung auf dem eigenen Balkon, Dach oder einfach im Garten mit einem Balkonkraftwerk. Fokus dieser äußerst beliebten Module mit integriertem Wechselrichter liegt ganz klar auf dem Eigenbedarf - daher spricht man oft umgangssprachlich vom steckerfertigen Balkonkraftwerk. Besonders interessant: auch kleinste Wohneinheiten bieten oftmals optimale Bedingungen für ein Balkonkraftwerk.

PV Anlage clever planen

Selbstverständlich planen wir mit Ihnen gemeinsam den Schritt zum eigenen Stromerzeuger. Bei einer Besichtigung vor Ort werden entscheidende Kriterien anhand unserer Checkliste von Fachpersonal geprüft. So wird beispielsweise die Sonneneinstrahlung während des Tagesverlaufs analysiert - natürlich sollte am Ort der künftigen Installation Schattenwurf durch andere Gebäude oder Bäume vermieden werden. Optimalerweise sollte das Dach nach Süden ausgerichtet sein und einen Neigungswinkel zwischen 30 und 45 Grad haben. Auch die bebaubare Dachfläche spielt eine entscheidende Rolle, da die Kosten der Gesamtanlage pro Kilowatt Peak mit zunehmender Fläche natürlich günstiger sind.


Beratung:
+49 351 833 67 49
Ihr direkter Kontakt zu unseren Kundenberatern.

E-Mail:
info@akkurat-gsv.de
Senden Sie uns Ihr Anliegen auf direktem Weg zu.

 Anschrift:
Akkurat GSV GmbH
Seestraße 2
01445 Radebeul


Das richtige Solarpanel wählen

Grundsätzlich gibt es 3 verschiedene Arten von Solarzellen: Monokristallin, Polykristallin (Multikristallin) und Dünnschicht. Standardisiert zusammengesetzte Solarzellen werden als Solarpanel bezeichnet, währenddessen individuelle Systeme mit teils sehr spezifischen Ausprägungen Solarmodul genannt werden. Das wohl interessanteste Merkmal bei der Auswahl des richtigen Panels oder Moduls ist wohl der Wirkungsggrad der Solarzellen. Beachtem Sie jedoch nicht ausschließlich die Effizienz, denn Einsatzzwecke sind verscheidenen und so sollten Ihre Überlegungen auch Haltbarkeiten und damit verbunde Garantiezeiten (mindestens 10 Jahre) mit berücksichtigen. Hier ein Überblick:

  • Monokristallin: 18 - 22% Wirkungsgrad - Lebensdauer bis 30 Jahre - hohe Kosten

  • Polykrystallin: 15 - 20% Wirkungsgrad - Lebensdauer bis 30 Jahre - Top Preis/ Leistung

  • Dünnschicht: 5 - 10% Wirkungsgrad - lediglich beschichtetes Trägermaterial

Solaranlage mit Speicher

Das Wichtigste in Kürze: auch wenn Solarspeicher noch mehrere Tausend Euro kosten und vielen Wirtschaftslichkeitsrechnungen mit Praxisbezug nicht standhalten, so sind sie dennoch unglaublich beliebt und gehören zu den Bestsellern auf dem Solarmarkt. Nun, warum ist das so? Der Grund dafür ist ganz einfach: Einspeisevergütungen fallen immer weiter und der eigene Energiebedarf ist meist dann am höchsten, wenn die Sonne nicht mehr scheint. Wenn also das Auto über Nacht geladen werden soll (...) und der Wunsch nach Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen vorhanden ist, wird ein Speicher in die Solaranlage integriert, was auch wir in den meisten Fällen empfehlen.

Interessantes zum Stromspeicher

Ohne Stromspeicher werden lediglich rund 30 Prozent des eigens produzierten Stroms auch selbst verbraucht und der Rest wird üblicherweise ins Netz eingespeist. Im Frühjar und im Sommer produziert die Solaranlage - gerade in den Mittagsstunden - die meiste Energie. Wenn hier Überschüsse aus den sonnenreichen Stunden gespeichert werden, kann der Eigenverbrauch schnell auf 60 Prozent steigen. Der Trend geht aktuell ganz klar zum Eigenverbrauch des selbst erzeugten Stroms. 100% Autarkie bedeutet, dass für den Eigenverbrauch kein Strom mehr aus dem Netz bezogen werden muss.

photovoltaik-solaranlage-2
photovoltaik-solaranlage-4
photovoltaik-solaranlage-3

Wechselrichter für Photovoltaikanlagen

Auch wenn oftmals mehr über Art oder Fläche für die geplanten Solarzellen gesprochen wird, so ist der Wechselrichter jedoch nicht weniger wichtig. Er ist maßgeblich mit verantwortlich für die Effizienz der gesamten Anlage. Eine PV-Anlage produziert Gleichstrom, welcher anschließend durch den Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt wird. Tipp: Wechselrichter mit Trafo erreichen Wirkungsgrade oberhalb von 98 Prozent und für Modelle ohne Trafo ist 96 Prozent ein guter Wert. Zudem ist der Wechselrichter dafür verantwortlich, dass die Anlage im optimalen Betriebspunkt betrieben wird.

Abmaße und Leistung vom Solarmodul

Bei den Herstellern von Mono- oder polykristallinen Photovoltaikmodulen haben sich in den vergangenen Jahren folgende typische Abmessungen durchgesetzt: 1 m x 1,67 m x 40 mm Stärke bei einem Gewicht von rund 20 kg. Die durchschnittliche Leistung bewegt sich üblicherweise - je nach Art der Solarzellen - im Bereich von 50 Wp bis 400 Wp. Watt Peak (Wp) ist hierbei die Maximalleistung an Energie, die das Modul prodzuzieren kann.

Solaranlage Kosten Check

In den letzten Jahren sind die Preise von PV-Anlagen stark gefallen. Eine Solaranlage kostet nur noch einen Bruchteil von dem, was man vor 20 Jahren zahlen musste. So wird Photovoltaik auch in der Zukunft immer günstiger doch den großen Preisverfall haben wir wohl bereits hinter uns. Der beste Moment für den Kauf einer Solaranlage war vor 20 Jahren und der zweitbeste ist jetzt. Bezugnehmend auf die Kosten kommt es natürlich darauf an, ob monokristalline oder polykristalline Zellen verbaut werden, ein Speicher integriert werden soll und inwieweit Wechselrichter und weiterführendes Zubehör, Wartungsverträge und Folgekosten wie beispielsweise Versicherungen zu Buche schlagen. Übrigens wird die Einspeisevergütung von der Regierung festgelegt und für 20 Jahre individuell festgeschrieben, was für Planungssicherheit sorgt. Diese wird jedoch aller Voraussicht nach immer weiter fallen, da auch die Preise für PV-Anlagen immer weiter sinken und das Angebot größer wird - was zusätzliche Anreize für das Investment in eine Solaranlage überflüssig macht. Als Faustregel zum vergleichen von Angeboten kann man sich aktuell folgendes merken:
PV-Anlage mit 10 kWp ohne Speicher rund 20.000 € und mit Speicher 30.000 €. Je nach Variation der Anlage können diese Preise natürlich sehr stark variieren. Klicken Sie einfach hier unten auf den Button, schreiben Sie uns eine Nachricht mit dem Betreff "Photovoltaik" und erhalten Sie Ihr individuelles Angebot.


Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

    Hiermit willige ich ein, dass meine Daten zur Kontaktaufnahme durch die Akkurat GSV GmbH Verwendung finden dürfen.

    Akkurat GSV GmbH, Seest. 2, 01445 Radebeul • 0351 833 67 49info@akkurat-gsv.de